Münzen des (Groß-)Herzogtums Berg von 1795 bis 1808


Joachim I. Murat (1806-1808)

Die Herrscher des (Groß-)Herzogtums Berg und ihre Münzen

Um direkt zu den Münzen eines bestimmten Herrschers zu gelangen, betätigen Sie den Button
"Zu den Münzen" des von Ihnen gewünschten Herrschers.
Die Ansicht verzweigt dann unmittelbar zum gesuchten Bildteil.

  • JB24 = von 1799 bis 1806 Maximilian IV. Joseph von Bayern Zu den Münzen
  • JB25 = von 1806 bis 1806 Joachim I. Murat Herzog zu Berg und Jülich Zu den Münzen
  • JB25 = von 1806 bis 1808 Joachim I. Murat Großherzog zu Berg Zu den Münzen

 

(Groß-)Herzogtum Berg (JB24)  

Herzogtum Berg / Maximilian IV. Joseph von Bayern (1799 bis 1806)
1/2 Stüber, Kupfer, Düsseldorf (1802)

Gekröntes Spiegelmonogramm /
Wertangabe, Jahreszahl
Münzmeister "R" = Peter Rüdesheim (1784 bis 1805)
Noss 1011, AKS 7
(JB24-01)

Abbildung des Münzzentrums Rheinland

Herzogtum Berg / Maximilian IV. Joseph von Bayern (1799 bis 1806)
III Stüber, Silber, Düsseldorf (1802)

Gekröntes Spiegelmonogramm /
Wertangabe, Jahreszahl
Münzmeister "R" = Peter Rüdesheim (1784 bis 1805)
Noss 1010 c-g, AKS 4
(JB24-02)

Abbildung des Münzzentrums Rheinland

Herzogtum Berg / Maximilian IV. Joseph von Bayern (1799 bis 1806)
Taler (Bergischer Reichstaler), Silber, Düsseldorf (1802)

Kopf /
Wert zwischen gekrönten Lorbeerzweigen
Münzmeister "PR" = Peter Rüdesheim (1784 bis 1805)
Noss 1009 b, AKS 1
(JB24-03)

Herzogtum Berg / Maximilian IV. Joseph von Bayern (1799 bis 1806)
Taler (Bergischer Reichstaler), Silber, Düsseldorf (1802)

Kopf /
Wert zwischen gekrönten Lorbeerzweigen
Münzmeister "PR" = Peter Rüdesheim (1784 bis 1805)
Noss 1009 c-e, Thun 108, AKS 1
(JB24-04)

Abbildung des Münzzentrums Rheinland

Herzogtum Berg / Maximilian IV. Joseph von Bayern (1799 bis 1806)
Taler (Bergischer Reichstaler), Silber, Düsseldorf (1802)

Kopf /
Wert zwischen gekrönten Lorbeerzweigen
Münzmeister "PR" = Peter Rüdesheim (1784 bis 1805)
Noss 1009 b, Jaeger 163, AKS 1
(JB24-05)

Abbildung des Münzzentrums Rheinland

Herzogtum Berg / Maximilian IV. Joseph von Bayern (1799 bis 1806)
Taler (Bergischer Reichstaler), Silber, Düsseldorf (1803)

Kopf /
4 Zeilen Wert zwischen gekrönten Lorbeerzweigen
Münzmeister "PR" = Peter Rüdesheim (1784 bis 1805)
Noss 1012, Jaeger 163, AKS 1, Thun 108
(JB24-06)

Abbildung des Münzzentrums Rheinland

Herzogtum Berg / Maximilian IV. Joseph von Bayern (1799 bis 1806)
Taler (Bergischer Reichstaler), Silber, Düsseldorf (1804)

Kopf /
4 Zeilen Wert zwischen gekrönten Lorbeerzweigen
Münzmeister "PR" = Peter Rüdesheim (1784 bis 1805)
Noss 1016, Jaeger 163, AKS 1, Davenport 622
(JB24-07)

Abbildung des Münzzentrums Rheinland

Herzogtum Berg / Maximilian IV. Joseph von Bayern (1799 bis 1806)
1/2 Stüber, Kupfer, Düsseldorf (1803)

Gekröntes Spiegelmonogramm /
Wertangabe, Jahreszahl (ohne Münzmeisterzeichen!)
Noss 1015, AKS 7
(JB24-08)

Abbildung des Münzzentrums Rheinland

Herzogtum Berg / Maximilian IV. Joseph von Bayern (1799 bis 1806)
1/2 Stüber, Kupfer, Düsseldorf (1804)

Gekröntes Spiegelmonogramm /
Wertangabe, Jahreszahl
Münzmeister "R" = Peter Rüdesheim (1784 bis 1805)
Noss 1019, AKS 7
(JB24-09)

Abbildung des Münzzentrums Rheinland

Herzogtum Berg / Maximilian IV. Joseph von Bayern (1799 bis 1806)
1/2 Taler (Bergischer Reichstaler), Silber, Düsseldorf (1804)

Kopf /
Wertangabe zwischen Lorbeerzweigen, Jahreszahl
Münzmeister "R" = Peter Rüdesheim (1784 bis 1805)
Noss 1017 b, AKS 3
(JB24-10)

Abbildung des Münzzentrums Rheinland

Herzogtum Berg / Maximilian IV. Joseph von Bayern (1799 bis 1806)
III Stüber, Silber, Düsseldorf (1805)

Gekröntes Spiegelmonogramm /
Wertangabe, Jahreszahl
Münzmeister "R" = Peter Rüdesheim (1784 bis 1805)
Noss 1021, AKS 4
(JB24-11)

Herzogtum Berg / Maximilian IV. Joseph von Bayern (1799 bis 1806)
III Stüber, Silber, Düsseldorf (1806)

Gekröntes Spiegelmonogramm /
Wertangabe, Jahreszahl
Münzmeister "S" = Theodor Stockmar (1805 bis 1817)
Noss 1033 ff, AKS 5
(JB24-12)

Herzogtum Berg / Maximilian IV. Joseph von Bayern (1799 bis 1806)
Taler ("Bergischer Reichstaler"), Silber, Düsseldorf (1806)

Kopf /
Wert zwischen Lorbeerzweigen
Münzmeister "TS" = Theodor Stockmar (1805 bis 1817)
Noss 1032, Thun 109, AKS 2
(JB24-13)

 

Herzogtum Berg (JB25)  

Herzogtum Berg / Joachim I. Murat - Herzog zu Berg und Kleve (1806)
Taler ("Bergischer Reichstaler"), Silber, Düsseldorf (1806)

Kopf /
Wertangabe zwischen Lorbeerzweigen, Jahresangabe
Münzmeister "TS" = Theodor Stockmar (1805 bis 1817)
Noss 1041, AKS 9, Kahnt 137 b
(JB25-01)

 

Großherzogtum Berg (JB25)  

Großherzogtum Berg / Joachim Murat- Großherzog von Berg (1806 bis 1808)
III Stüber, Silber, Düsseldorf (1806)

Gekröntes "J" zwischen gekreuzten Lorbeerzweigen /
Wertangabe, Jahreszahl
Münzmeister "Sr" = Theodor Stockmar (1805 bis 1817)
Noss 1043, AKS 12, Jaeger 169
(JB25-02)

Großherzogtum Berg / Joachim I. Murat- Großherzog von Berg (1806 bis 1808)
III Stüber, Silber, Düsseldorf (1806),
Probeabschlag 1806 Sr auf RDR 1/4 Kronentaler 1792A Wien

Gekröntes "J" zwischen gekreuzten Lorbeerzweigen /
Wertangabe, Jahreszahl
Münzmeister "Sr" = Theodor Stockmar (1805 bis 1817)
vergl. Noss 1043 und AKS 12, Jaeger 169
(JB25-03)

Abbildung des Münzzentrums Rheinland

Großherzogtum Berg / Joachim I. Murat- Großherzog von Berg (1806 bis 1808)
III Stüber, Silber, Düsseldorf (1806)

Gekröntes "J" zwischen gekreuzten Lorbeerzweigen /
Wertangabe, Jahreszahl
Münzmeister "S" = Theodor Stockmar (1805 bis 1817)
Noss 1042, AKS 12, Jaeger 169
(JB25-04)

Großherzogtum Berg / Joachim I. Murat- Großherzog von Berg (1806 bis 1808)
III Stüber, Silber, Düsseldorf (1807)

Gekröntes "J" zwischen gekreuzten Lorbeerzweigen /
Wertangabe, Jahreszahl
Münzmeister "Sr" = Theodor Stockmar (1805 bis 1817)
Noss 1045, AKS 12, Jaeger 169
(JB25-05)

Großherzogtum Berg / Joachim I. Murat - Großherzog von Berg (1806 bis 1808)
Taler ("Bergischer Cassataler"), Silber, Düsseldorf (1807)

Kopf /
Gekrönter Wappenmantel, belegt mit dem Wappenschild und Marschallstäben.
Anmerkung:
"Die Umschrift beginnt unten links."
Münzmeister "TS" = Theodor Stockmar (1805 bis 1817)
Noss 1046 b, AKS 10, Davenport 625 A, Kahnt 138, Thun 111
(JB25-06)

Abbildung des Münzzentrums Rheinland

Großherzogtum Berg / Joachim I. Murat - Großherzog von Berg (1806 bis 1808)
Taler ("Bergischer Cassataler"), Silber, Düsseldorf (1807)

Kopf /
Gekrönter Wappenmantel, belegt mit dem Wappenschild und Marschallstäben.
Anmerkung:
"Bei dieser Variante beginnt die Umschrift oben rechts."
Münzmeister "TS" = Theodor Stockmar (1805 bis 1817)
Noss 1047, AKS 11, Davenport 625 B, Kahnt 139, Thun 112
(JB25-07)

Abbildung der "Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG", Osnabrück ( http://www.kuenker.de )
Eigentümer des Bildes "Lübke & Wiedemann", Stuttgart

Großherzogtum Berg / Joachim I. Murat - Großherzog von Berg (1806 bis 1808)
Medaille (1815), Silber, von L. Jaley

"Auf den Tod von Joachim Murat"
Uniformiertes Brustbild /
25 Zeilen Schrift
Anmerkung:
Für die Vorderseite der Medaille wurde ein Stempel verwendet, den der Medailleur
L. Jaley bereits 1811 geschaffen hatte.
(JB25-08)

Abbildung der "Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG", Osnabrück ( http://www.kuenker.de )
Eigentümer des Bildes "Lübke & Wiedemann", Stuttgart

 

Diese Seite wird kontinuierlich erweitert

 

nach oben